Den Trick habe ich das erste Mal in einem Werbespot gesehen. Man nennt ihn Tilt-Shift. Normalerweise wird er mit sündhaft teuren Spezialobjektiven gedreht. Aber wie Sie sehen, geht es auch nur mit einer guten Videoschnitt-Software.

 

Demo-Video bei Youtube